Probezeiten

Probe Mittwochs

BAMBINI          16.45 – 17.30 Uhr

SchülerChor      17.45 – 18.45 Uhr

Voice mr’s        19.00 - 20.15 Uhr

GChor              20.15 – 21.30 Uhr


(1. Probe im Monat = fröhliches Beísammensein nach Probenschluß - nicht vergessen :-) )

 

Probe Donnerstags - 14.45  - 15.45 Uhr

 

Interessierte sind immer herzlich willkommen!

Für alle Chorkonzerte bietet sich der Einstieg gerade jetzt an – neue Sänger/-innen sind herzlich willkommen 

in allen Chören – also, runter vom Sofa – rein in den Chor. Der Sängerbund freut sich immer auf Verstärkung.

 

 

Jetzt wird wieder geprobt

Die erste Probe für den Jungen Chor „Voice mr’s“ findet am Mittwoch, 31. August, um 19 Uhr statt. Um 20.15 Uhr treffen sich dann die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chors im Probelokal. In beiden Proben werden die Organisation und Durchführung des Kastanienfestes besprochen. Der Bambini-Chor trifft sich zu seiner ersten Probe am Mittwoch, 7. September um 16.45 Uhr zur Einstudierung des Singspiels „Der gestiefelte Kater“, das beim Kastanienfest am Sonntag, 11. September, zur Aufführung kommt. Die Kinderchöre proben wieder am 14. beziehungsweise 15. September zu den üblichen Zeiten.

 

Einladung zum Familien- und Helfer-Grillfest

Anstatt eines Vereinsausfluges veranstalten wir in diesem Jahr am Sonntag, 18. September 2016, erstmals ein Helfer- und Familienfest. Eingeladen sind sämtliche Vereins-Chöre, egal ob Bambini-Chor, Schülerchöre, JungerChor oder Gemischter Chor. Selbstverständlich sind auch die Eltern, Geschwister und Freunde unseres Vereinsnachwuchses (Kinder-, Schüler- und Jugendchöre), herzlich willkommen. Eine weitere Einladung ergeht an die aktiven Sänger/-innen, Ehrenmitglieder, Helfer und Gönner unseres Vereins sowie an deren Ehepartner und Familien.

Wir treffen uns um 11.00 Uhr beim Gemeindehaus. Gemeinsam wandern wir dann nach Hirrlingen zur Grillstelle bei der Kleintierzuchtanlage. Wer möchte, fährt mit dem Auto. Da der Verein die Kosten fürs Grillgut und Getränk übernimmt, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat, kann dies noch bis zum 5. September 2016 tun unter den beiden E-Mail-Adressen:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bei schlechtem Wetter wird im Gemeindehaus gefeiert.

 

 

Einladung zum Kastanienfest – die Maibühlmusikanten feiern mit!

Wie bereits angekündigt, findet am Wochenende 10./11. September 2016 unser Kastanienfest statt. Dazu laden wir recht herzlich ein. Am Samstagabend unterhält Rudi Wiest von den Morenas. Der Sonntag wird gesanglich umrahmt vom katholischen Kirchenchor Rangendingen und den Chören aus Geislingen und Trillfingen. Unser Bambini-Chor führt im weiteren Verlauf des Nachmittags das Singspiel „Der gestiefelte Kater“ auf. Erstmals bei einem Kastanienfest musizieren am Sonntag ab 17 Uhr zum Festausklang die Rangendinger Maibühlmusikanten. „Singen mit den Maibühlmusikanten“ lautet das Motto.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auf der Speisekarte stehen Steak-Weckle, Rote, Pommes sowie Tomate-Mozarella-Salat, der vom Dorffest her bekannt ist. Zum Mittagstisch am Sonntag gibt’s Geschnetzeltes, nachmittags Kaffee und Kuchen. Unter den Getränken gilt die Ananas-Bowle als Spezialität.

 

 

Abschied von Karl-Anton Schilling

Am 12. August verstarb unser langjähriges Mitglied, aktiver Bass-Sänger und Ehrenvorstand Karl-Anton Schilling, der seit 1950 dem Sängerbund Rangendingen angehörte. Zuvor, 1946, war er bereits aktiver Sänger im Kolpingschor Stuttgart. Von 1953 bis 1954 trug er bei verschiedenen Anlässen die Vereinsfahne. Dem Ausschuss gehörte Karl-Anton Schilling von 1956 bis 1957 an. In der Jahreshauptversammlung 1958 folgte dann die Wahl um stellvertretenden Vorsitzenden. Dieses Amt hatte er bis 1965 inne. In den Jahren 1972 und 1973 war der Verstorbene Jugendleiter. 1974 wurde Karl-Anton zum 1. Vorsitzenden bestimmt und leitete den Verein ununterbrochen bis 1987.    

1975 erfolgte die Ernennung zum Ehrenmitglied, 1988 die zum Ehrenvorstand. Auch nach der Zeit als Vorstand unterstützte Karl Schilling als Kassenprüfer in den Jahren 1988 bis 2005 die Vereinsführung im Sängerbund.

Mehrfache Auszeichnungen hat er für sein langjähriges Singen seitens des Chorverbandes erhalten. Vor allem freute er sich über die Ehrung für 65-jährige aktive Mitgliedschaft. Wegen seiner Verdienste um den Chorgesang wurde er 1988 mit der Landesehrennadel geehrt. Fünf Jahre später folgte die Ehrung mit der goldenen Gauehrennadel.

Karl-Anton Schilling war nicht nur langjähriger Funktionär im Verein, sondern vor allem ein guter Sängerkamerad, der mit seiner angenehmen Art und seiner Gitarre immer ein Garant für gesellige Kameradschaftsabende war. Das Singen war sozusagen sein Leben – auch im hohen Alter noch. Viele Jahre wirkte er in der SBR-Theatergruppe mit.   

Wegen seiner Krankheit war es ihm in den letzten Monaten nicht mehr möglich, an den Proben und Auftritten teil zu nehmen. Wir alle konnten Karl-Anton noch beim letzten Ständchen Ende Juli sehen, wo er wieder mal begeistert als Zuhörer versucht hatte, unsere Lieder mitzusingen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.



VORSCHAU / KOMMENDE AUFTRITTE UND TERMINE

10./11.09.2016 Kastanienfest

18.09.2016 Wanderung zum Grillplatz nach Hirrlingen (Generationen- und Helferfest)

08.10.2016 Auftritt Mahlstetten (GCH)

29.10.2016 50. Geb.Monika Fecker (GCH + JCH)